Das Seehotel Plau am See reduziert den Wasserverbrauch um 50%

Wasser und Energie sparen bei gleichbleibendem Duschkomfort

Das tradtionsreiche Seehotel am Plauer See arbeitet schon seit etlichen Jahren an nachhaltigen und ökologischen Maßnahmen zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks. Die Senkung des Energieverbrauchs und der schonende Umgang mit Ressourcen sind dem in zweiter Generation geführten Hotel ein großes Anliegen. Getreu dem Motto "Aus Gästen Freunde machen" werden die Gäste empfangen und verwöhnt. Ruhe, Entspannung und eine Atmosphäre zum Entspannen finden Urlauber und Geschäftsreisende in einem der besten Häuser in Mecklenburg.

Ausgangssituation

Erhöhter Wasserverbrauch von ca. 15 Litern in den Duschen, da ein maximales Duschvergnügen erwartet wird.

Aufgabe

Einsparung von Wasser und Energie, ohne Reduzierung der Duschintensität.

Maßnahmen

  • Vorstellung des Ecowaterjet​
  • Praxistest in diversen Zimmern
  • Beratung und Kaufabwicklung
  • Unterstützung beim Einbau
  • Laufende Nachbetreung

Mehrwert für das Hotel

Mit der Installation
des Ecowaterjet, in den Hotelzimmer-Duschen und weiteren Duschen, werden ca. 50% Frischwasser eingespart. Zudem werden 50% Abwasser und Warmwasser-Energie eingespart. Der hohe Duschkomfort bleibt Hotelgästen, trotz erheblicher Einsparungen, komplett erhalten. Die wirtschaftliche Ersparnis liegt im fünfstelligen Bereich, bei einem ROI von 6 bis 12 Wochen. Die genaue Einsparung von Wasser, Energie und Kohlenstoffdioxid kann nicht beziffert werden, Birgit und Thorsten Falk haben sich noch während des Praxistests für den Ecowaterjet entschieden und gekauft, da die erhebliche Einsparung sofort sichtbar war. Somit kam es nicht zu einer exakten Datenaufnahme, um die Wirtschaftlichkeit zu berechnen.


Mehrwert aus Gästesicht

Neben privaten Urlaubern, achten besonders Unternehmen auf nachhaltige Hotels. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und dem Umgang mit endlichen Ressourcen steigt stetig an. Mit dem Ecowaterjet haben Gäste die Möglichkeit, in einem Hotel zu übernachten, welches die geltenden Verordnungen der EU-Taxonomie (maximal 8 Liter pro Minute bei Duschen) unterschreitet – alles ohne Verlust der Duschintensität und Duschkomfort.

Timetable

September 2022: Vor-Ort-Termin im Falk Seehotel Plau am See ​

September 2022: Der Ecowaterjet wurde als Sofortmaßnahme, zur Einsparung und Optimierung von Energie vorgeschlagen​

September 2022: Bestellung / Auslieferung / Einbau ​

Oktober 2022: Kontrolle auf Qualität

November 2022: Start laufender Qualitätskontrolle und Auswertung Gäste-Feedback zum Ecowaterjet